Entdecken sie die Empfehlung für ihr Immunsystem

Vitamine & Vitalstoffe Tipps zur Anwendung

Vitamine und Vitalstoffe Experten Tipps jetzt nachlesen

Vitamine & Vitalstoffen hier bekommen sie Informationen. Wenn Sie ein verschriebenes Medikament einnehmen, wird es mit einem Warnhinweis und in der Regel mit einer ganzen Broschüre geliefert, in der erklärt wird, wie Sie das Medikament verwenden sollen.

Außerdem erhalten Sie den Rat eines Arztes und eines Apothekers; zwei medizinische Fachleute, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie sie brauchen. Dies ist jedoch bei Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln nicht der Fall. Bei Vitaminen ist alles, was Sie an Hinweisen bekommen, normalerweise der Dosierungsvorschlag auf der Flasche. Das kann etwas verwirrend sein, besonders wenn man bedenkt, dass man Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel aus gesundheitlichen Gründen einnimmt. Hier sind also ein paar Tipps zur Verwendung von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie nicht auf dem Warnhinweis auf Ihrer Vitaminflasche finden werden. Bei Fragen stehen wir ihnen jederzeit zur Verfügung.

Vitamine & Vitalstoffen ist das ein Mahlzeitenersatz?

  • Nehmen Sie Vitamine immer mit irgendeiner Art von Nahrung ein. Vitamine sind kein Mahlzeitenersatz, sondern eine Mahlzeitenergänzung. Wenn Sie Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel auf nüchternen Magen einnehmen, werden sie einfach aus Ihrem System ausgeschwemmt. Nehmen Sie auch keine Vitamine mit frischem Obst zum Frühstück ein. Die Zitrussäuren in den Früchten können die chemische Zusammensetzung des Vitamins verändern und seine Nährwerte wegnehmen.
Tipps zur Verwendung von Vitaminen und Nahrungsergänzungen

Tipps zur Verwendung von Vitaminen und Nahrungsergänzungen

Vitamine & Vitalstoffen - das richtige Getränk

  • Nehmen Sie Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel immer mit Wasser ein. Es scheint zwar gesünder zu sein, sie mit Fruchtsaft einzunehmen, aber damit setzen Sie Ihre Vitamine nur einem Bad aus Zitronensäure aus, wodurch ihnen ihre Nährstoffe entzogen werden. Nehmen Sie auch keine Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel mit Koffein ein. Das Koffein wird die Nährstoffe aus den Vitaminen auslaugen und sie werden einfach aus Ihrem System gespült.

Was tun wenn Vitamine & Vitalstoffen vergessen wurden einzunehmen?

  • Wenn Sie die Einnahme Ihrer Vitamine im Laufe des Tages versäumen, lassen Sie es einfach sein. Versuchen Sie nicht, die Vitamine, die Sie tagsüber vergessen haben, vor dem Schlafengehen einzunehmen. Dies kann dazu führen, dass Sie die ganze Nacht wach bleiben. Versuchen Sie auch nicht, die Vitamine, die Sie am Vortag vergessen haben, "nachzuholen". Achten Sie darauf, dass Sie keine Vitamine einnehmen, die sich gegenseitig widersprechen. Wenn Sie mehrere verschiedene Vitamine gleichzeitig einnehmen, können sie sich gegenseitig aufheben, so dass beide nichtig sind. Wenn Sie z. B. zu viel Zink einnehmen, kann dies die positive Wirkung von Kupfer zunichte machen.

Vitamine & Vitalstoffen richtig lagern, das sollte sie tun

  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Vitamine richtig lagern. Bewahren Sie sie vor direktem Sonnenlicht und fluoreszierendem Licht auf. Eine zu starke Sonneneinstrahlung entzieht den Vitaminen ihre Nährstoffe und macht sie unwirksam. Lagern Sie Nahrungsergänzungsmittel außerdem bei der richtigen Temperatur. Vitamine, die zu viel Hitze und Kälte ausgesetzt waren, verlieren ebenfalls ihre Wirksamkeit. Prüfen Sie das Etikett. Wenn die Temperatur Ihres Kühlschranks für die Lagerung der Nahrungsergänzungsmittel geeignet ist, dann ist dies der beste Ort, um sie aufzubewahren.

Vitamine & Vitalstoffen die richtige Handhabung

  • Mischen Sie niemals Vitamine zusammen in einer Flasche. Sie können ineinander übergehen und möglicherweise unbekannte Substanzen bilden.
  • Überprüfen Sie immer das Verfallsdatum. Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel haben eine lange Haltbarkeit, aber wenn diese vorbei ist, werfen Sie sie weg.

 

Denken Sie daran, dass Vitamine sehr hilfreich sind, um Krankheiten vorzubeugen und die allgemeine Gesundheit zu erhalten, aber sie sind kein Allheilmittel. Eine vernünftige Ernährung, mäßige Bewegung und Routineuntersuchungen werden immer noch dringend empfohlen, um ein Maximum an Gesundheit zu erreichen.

Billigste Vitamine & Vitalstoffen

Wenn Sie sich für den Kauf von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln entschieden haben, werden Sie eine bestimmte Eigenschaft an ihnen feststellen. Sie sind extrem teuer! Wenn Sie in den Bioladen gehen und nur drei oder vier Flaschen Nahrungsergänzungsmittel kaufen, kann die Summe leicht weit über hundert Euro betragen. Wenn man davon ausgeht, dass jede Flasche nur einen Monatsvorrat enthält, kann es Sie, wenn Sie ein ernsthaftes Ergänzungsprogramm durchführen, möglicherweise bis zu ein paar hundert Euro pro Monat kosten, wenn Sie die Premium-Marken von Vitaminen kaufen. Hier sind also ein paar Tipps, wie Sie Ihre Vitamine zum günstigsten Preis bekommen und trotzdem die Vorteile genießen können, die mit den teuersten Marken verbunden sind.

Tipp Nr. 1: Zahlen Sie nicht mehr für das schicke Etikett. Viele Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel kommen in sehr verschnörkelten Verpackungen daher. Wenn Sie jedoch beim Lesen des schicken Etiketts keinen Unterschied zwischen den Inhaltsstoffen und denen der billigeren Marken erkennen können, liegt das wahrscheinlich daran, dass es keinen Unterschied gibt. Oftmals zahlen Sie mehr für den Namen auf der Flasche, weil Sie für die Werbung der Firma bezahlen. In Wirklichkeit kommen Vitamine von Firmen mit einem großen Preisunterschied zu anderen Marken tatsächlich aus derselben Fabrik.

Tipp Nr. 2: Die meisten Handelsketten für Nahrungsergänzungsmittel haben eine Rabattkarte für bevorzugte Mitglieder. Wenn Sie an bestimmten Wochentagen oder bei bestimmten Produkten einkaufen, können Sie wirklich eine Menge Geld sparen. Diese Geschäfte haben auch häufige Verkäufe für Mitglieder nur auf alle Arten von Name Marke Vitamine und Ergänzungen. Die meisten Städte haben einen dieser Läden im Einkaufszentrum, so dass sie auch bequem zu erreichen sind.

Tipp Nr. 3: Wenn Sie eine Lieblingsmarke haben, schauen Sie sich deren Website im Internet an. Dort gibt es fast immer Gutscheine und Sonderangebote, die Sie online nutzen können, oder Gutscheine, die Sie ausdrucken und vor Ort einlösen können. Es könnte sogar eine gute Idee sein, sich in deren E-Mail-Liste einzutragen. Auf diese Weise können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn sie Rabatte anbieten.

Tipp #4: Kaufen Sie Ihre Vitamine in der Masse, wenn Sie können. Wenn Sie etwas wie z.B. Vitamin C kaufen und Ihre ganze Familie es einnimmt, werden Sie Geld sparen, wenn Sie die größeren Flaschen davon kaufen. Das Gleiche gilt für Multivitamine. Sie können sich auch mit einem Freund zusammentun, der die gleichen Ergänzungsmittel kauft, und die größere Flasche in zwei Hälften teilen.

 

Bei Vitaminen und Vitalstoffen Geld zu sparen ist nicht schwer. Obwohl Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel teuer sein können, gibt es keinen Grund, mehr als nötig zu bezahlen, um gesund zu bleiben. Sprechen sie uns gerne an wir helfen ihnen bei uns im Shop 15-30% zu sparen.

 

Veröffentlicht in Gesundheits Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.